Travel Diaries

^ Back ^

All the travel diaries are in German so far, sorry...

Zusammen mit meinen alten Freunden Philipp und Richard mache ich mich auf, 600 km sitzend durch die abenteuerliche westniederländische und flämische Wildnis zurückzulegen. Mit voll gepackten Fahrradtaschen und frohen Mutes werfen wir uns Wind und Wetter entgegen. Wie es uns dabei ergeht, steht hier.
Eine Wandertour durch die schottischen Highlands – traumhafte Naturerlebnisse und Abenteuer pur! Bevor das jetzt zu sehr wie frisch aus dem Werbeprospekt für Pauschalurlauber klingt, hier der Link zum Reisebericht vom August 2005. Auch erhältlich als PDF, (2.2MByte ) wie immer mit stark verringerter Bildqualität, damit es nicht so groß ist.
Im Sommer 2003 bin ich zusammen mit meiner Schwester und zwei Freunden durch Südkorea gereist. Hier gibt es exklusiv den Reisebericht inklusive Extraberichten über die ersten Impressionen, die Sprache, die Toilettenverhältnisse in Tempeln, die Demilitarisierte Zone und Miriams Eindrücke von ihrem Geburtsort. Auch als PDF (mit stark verringerter Bildqualität, damit es nicht so groß ist), mit koreanischen Zeichen (4.1MByte ) oder romanisiert (3.9MByte ).
Im Sommer 2002 sind wir vor meinem Auslandsjahr in Göteborg in verschiedenen Zusammensetzungen durch Schweden und Norwegen gereist. Aufgrund eines Motivationsschubes habe ich mich tatsächlich aufgerafft, mich mal an den Reisebericht zu setzen und ihn fertiggestellt.
Es gibt auch eine automatisch generierte PDF-Version (4.3MByte ), in der ich die JPG-Qualität allerdings stark reduziert habe, damit die Datei nicht zu groß wird.
Meine erste "richtige" Reise habe ich im Sommer 2000 zusammen mit vier Freunden nach Kuba und Venezuela unternommen. Den Reisebericht gibt es als HTML und PDF (4.6MByte ).